background background2
background

KÄFER MÜNCHEN

KÄFER GMBH

DELIKATESSEN IM HISTORISCHEN AMBIENTE

Die historische, denkmalgeschützte frühere Hauptpost in München wird vorübergehend zum Ort für die ausgesuchten Waren von Feinkost Käfer. Das alte Steintor wird in das Lagerkonzept integriert, die Verkaufsräume finden sich in der ehemaligen Schalterhalle, der frühere Schließfach-Raum wird zur Kassenzone. Ursprünglich nur für eine Übergangszeit von acht Monaten vorgesehen – etabliert sich dieses einzigartige Delikatessenlager im Herzen Münchens am Ende über einen Zeitraum von vier Jahren.

details

  • ORT: Käfer Delikatessenlager, Maximilianstraße, München
  • AUFGABE: Umbau der ehemaligen Hauptpost München in das Interims-Delikatessenlager von Käfer
  • BAUVOLUMEN: 810 qm
  • PLANUNGSZEIT: 9 Monate
  • BAUZEIT: 3 Monate
  • FERTIGSTELLUNG: November 2006
  • KOSTEN: 420.000,00 €
  • BAUHERR: Käfer Delikatessen Markt GmbH, 85599 Parsdorf